• 2017 - Unsere Partner

    KFW Bank   Deutsche Börse
    KPMG  

  • Willkommen zur EXIT Con 2017!

    In Debatten über die größten Herausforderungen des europäischen Startup-Ökosystems wird in der Regel sehr schnell der Mangel an nennenswerten Exits diskutiert. Eine Tatsache, die sich fundamental auf die Kapitalausstattung von VC-Fonds und letztlich Startups auswirkt.

    Vor diesem Hintergrund und angesichts der Ankündigung eines neuen Marktsgementes für wachstumsorientierte Technologie Unternehmen, richtet der Bundesverband Deutsche Startups e.V. am 13. Februar in Frankfurt die dritte Exit-Conference aus. Ziel ist es, einen Erfahrungsaustausch zwischen Exit-erfahrenen Unternehmern und rund 200 Startup-Unternehmern in der Growth und Later Stage zu etablieren. Thematisiert werden alle Formen des Exits.

    In einem speziellen Workshop-Programm werden zudem etwa 25 ausgewählte Startup-CEOs mit Kapitalmarktexperten zusammengebracht, die ihnen an diesem Tag fundiertes Wissen zum Thema Börsengang vermitteln. In einem weiteren Workshop werden M&A-Experten ausgewählten Startup-CEOs fundiertes Wissen zum Thema Trade und Sale vermitteln.

    Die Konferenz ist eine deutschsprachige Tagesveranstaltung und findet im Haus der KfW Bankengruppe Berlin statt.

     

    This conference is a German-speaking event.